Vorträge


Basisvortrag: Intuition, Sensitivität und Medialität

Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Begrifflichkeiten wie Intuition, geistiges Heilen etc., die in unserem Angebot benutzt werden. Außerdem erhalten Sie Literaturempfehlungen und Informationen zu Themen wie intuitive Intelligenz, Intuition und Intuitionsschulung, Hellsinnen, dem verantwortlichen Umgang mit erweiterten Sinneswahrnehmungen, Sensibilität und Hochsensibilität, Geistigem Heilen, mit Tieren sprechen/Tierkommunikation, Der siebte Sinn des Menschen, Der siebte Sinn der Tiere, Auragraph, Auragramm, Seelenbild, mediales Malen, Bauchgefühl/Bauchhirn, sensitive Begabung, übersinnliche Wahrnehmung, Schule der Hellsinne, Stimmenhören akzeptieren, Remote Viewing, Trance u.a.

 

Nach einer theoretischen Einführung wird eine Grundübung angeboten, die Sie in die Lage versetzt, bewusst zwischen Alltagsbewusstsein und einer erweiterten Wahrnehmungsebene zu unterscheiden und zu wechseln.

 

Zeit: ca. 2 Stunden, aktuelle Termine finden Sie in der Terminübersicht


Unser "7. Sinn “

Der sogenannte 7. Sinn ist ein wesentlicher Aspekt menschlicher Wahrnehmung. Der angebotene Vortrag gibt einen Überblick zu erweiterten Sinneswahrnehmungen wie Hellsichtigkeit, Hellfühligkeit, Aura-Sichtigkeit, Medialität und anderen, über die physischen Sinne hinausgehende, Fähigkeiten.

 

Dabei liegt der Schwerpunkte des Vortrages auf dem Thema „Umgang mit eigenen intuitiven Wahrnehmungen“ und der Möglichkeit, diese Fähigkeiten gezielt zu schulen. Der Zuhörer gewinnt einen Einblick in die persönlichen Fähigkeiten und Methoden, mit denen sensitive oder Aura-lesende Berater - oder auch Medien – arbeiten, und kann so die Möglichkeiten und Gefahren dieser Methoden für sich selbst besser einschätzen.

Zeit: ca. 2 Stunden

 

Zeit: ca. 2 Stunden,

aktuelle Termine finden Sie in der Terminübersicht

Jeder Mensch ist ein glitzerndes vielfarbiges Universum. Christiane Flörkemeier

Welt der Farben

Ebenso wie  Symbole und Worte sind auch Farben Träger von Informationen, haben Stärken und Schwächen und transportieren Energien - auch Heilenergien.

Als Menschen können wir uns Wissen über Farben aneignen, wir können sie aber auch intuitiv wahrnehmen und erkennen, wie sie in uns Menschen „schwingen“ oder wie wir sie zum Ausdruck bringen. Farben können uns Botschafen übermitteln oder Impulse geben.

 

In diesem Vortrag werden Farben auf der Grundlage von Sensitivität und Medialität vorgestellt.

Sie  erfahren, wie sich Farben in den Energiekörpern von Mensch und Tier mittels hellfühliger der hellsichtiger Fähigkeiten wahrnehmen lassen, welche Informationen sie aussenden und auf welche Weisen sie als Quelle der Inspiration genutzt werden können. Ein Schwerpunkt des Abends wird die Vorstellung eines Energiekörper-Bildes, eines sogenannten „Auragrafen“ sein.

 

Eine kleine Übung kann Ihnen einen persönlichen Zugang zum Thema vermitteln.

 

Zeit: ca. 2 Stunden,

aktuelle Termine finden Sie in der Terminübersicht